Sonntag, 6. September 2015

Together Forever - Verletzte Gefühle (3)

 
Titel: Together Forever - Verletzte Gefühle
 
Autorin: Monica Murphy
 
Verlag: Heyne
 
Genre: Roman, Young Adult
 
Seitenanzahl: 368
 
Preis: 8,99€
 
Kaufen?: Amazon
 
 

 
 
 
Together Forever - Verletzte Gefühle von Monica Murphy
 
Kämpfen.
Genau das erwarte ich von Colin.
Seit mein Bruder Danny im Irak gefallen ist, hat Colin so viel für mich getan. Er lässt mich in seinem angesagten Restaurant arbeiten, damit ich den miesen Kellnerinnenjob im Stripschuppen nicht mehr machen muss. Aber jede Nacht mit ihm im Bett zu liegen und ihn nach seinen schrecklichen Albträumen zu trösten, reicht mir nicht mehr. Ich liebe ihn wahnsinnig, aber es haben zu viele Dämonen von ihm Besitz ergriffen. Wenn er sich mir jetzt nicht öffnet, wird er nie der Partner sein, den ich brauche. Ich habe ihm einen Monat Zeit gegeben, aber jetzt gehe ich. Wenn er mich wirklich liebt ...
... weiß er, wo er mich finden kann.
 
 
Empfehlungsalter aus meiner Sicht ab 14 Jahren.
 

Meine Meinung zu diesem Buch:
 
Drama, Baby, Drama. Das ist das erste was mir dazu einfiel. Viele verletzte Gefühle, wie schon der Titel sagt. Meiner Meinung nach, ist dieser Teil gut gelungen, besser als der zweite. Als ich Anfing, es zu lesen, dachte ich, es würde genauso wie der zweite Band werden, da sich auch in diesem Teil sich viele Handlungen wiederholten oder zum Beispiel, dass die Protagonisten Colin und Jen mich nervten. Aber naja, ich lies es weiter und spürte umso mehr wie die Spannung langsam stieg und es langsam interessanter wurde. Denn wie gesagt waren Jen und Colin nervig. Sie konnten sich nie entscheiden, da hab ich mich so geärgert und war frustriert , denn wenn man es liest, merkt man sehr wie die beiden sich gern haben und sich eigentlich nicht voneinander trennen können. Und ich fand auch, in diesem Band konnte man viel mehr über die Persönlichkeit von ihnen erfahren und wirklich deren Art kennen lernen. Ich fand zum Beispiel Colin sehr anders in dem zweiten Band als in diesem Band. Wie auch Jen. Nun ja, als ich mich dann auch dem Ende nahte war ich echt überrascht und vertieft. Das Geheimnis von Jens Vergangenheit war echt hart. Das Ende fand ich aber auch irgendwie schön.
 
 
Mein Fazit:
 
Am Anfang und bis zur Hälfte dachte ich mir, es würde genauso wie der zweite Band werden. Aber als ich mich dem Ende nahte, haute es mich um. Es holte alles raus. Deswegen finde ich, dass dieser Band gut gelungen ist. Ich freue mich schon sinnlich über den vierten Band von der 'Together Forever Reihe', denn es soll glaube ich von Owen handeln, den kleine Bruder von Fable.
 
Meine Bewertung: 3,5 Sonnenblumen.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen