Donnerstag, 11. Juni 2015

After Passion

Titel: After Passion
 
Autorin: Anna Todd
 
Verlag: Heyne
 
Genre: Roman, Fanfiction, Young Adult
 
Seitenanzahl: 704
 
Preis: 12,99 €
 
Kaufen?: Amazon





Klappentext:
 
Life will never be the same ... Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.



Meinung:
 
Das Buch hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Ich bin schnell reingekommen, nur haben sich manche Stellen lang gezogen. Die Protagonisten Hardin und Teressa haben mir sehr gut gefallen, nur Tessa war zu oft naiv und das hat mir nicht so gut gefallen, sodass irgendwie noch nicht mals ein normaler Mensch so naiv wäre wie sie. Also das wurde irgendwie übertrieben. Und ich finde die Charaktere komisch, nur ich würde die Reihe trotzdem weiter verfolgen, da mir sehr viele Stellen eigentlich gut gefallen haben, nur man sollte die Charaktere mehr ausarbeiten und nicht so übertriebende Merkmale darstellen und ich kann nicht verstehen warum das Buch so gehypt wird, da ich finde es gibt bessere Fanfictions und würde man One Direction nicht kennen würde man auch nicht denken, dass sie dort mitspielen.
 
Fazit:
 
Mir hat das Buch ganz gut gefallen, nur ich verstehe den hyp nicht und man kommt gut rein. Ich würde es mittelmäßig weiter empfehlen, da ich es nicht so mega toll fand.
 
Meine Bewertung: 3,5 Sonnenblumen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen