Sonntag, 30. November 2014

Addicted to you - Bedingungslos


Titel: Addicted to you - Bedingunglos (Band 3)

Autorin: M.Leighton

Verlag: Heyne

Genre: Roman, (New-Young) Adult, Belletristik

Seitenanzahl: 368

Preis: 8,99€

Kaufen?: Amazon





Addicted to you - Bedingungslos von M.Leighton
Ein Spiel mit dem Feuer,
bei dem es um alles oder
nichts geht.
'Der Gedanke daran, dass er mich aus der Ferne beobachtet hat, ohne dass ich davon auch nur eine Ahnung hatte, ist irgendwie gruselig und aufregend zugleich. Obwohl natürlich keine voyeuristische Neigung dahintersteckte, hat es dennoch etwas Grenzüberschreitendes. Aber ich muss zugeben, dass es mich gar nicht so sehr stört. Eigentlich sehne ich mich sogar danach, dass er mir zu nah kommt. Ich sehne mich nach allem, was er repräsentiert. Er ist wie eine Rebellion. Wie Freiheit. Vielleicht ein bisschen wie eine Rettung. Bis vor Kurzem wusste ich nur noch nicht, dass ich gerettet werden muss.'
Empfehlungsalter aus meiner Sicht ab 14 Jahren.
Meine Meinung zu diesem Buch:
Im Ganzen ist dieser Roman eher nicht so toll. Ich fand es langweilig. Es ging nur um den Racheplan von Nash und Cash und um die Russenmafia. Außerdem ging es um Nash und Marissa über das ganze Buch verteilt. Ich dachte das es noch über Cash und Olivia erzählt wird, aber dies war nicht der Fall, und wenn dann wurden sie nur manchmal erwähnt. Des weiteren wurde kam am Ende immer das: 'Zwei Monate später - Vier Monate später..', dass hat mich echt genervt.Von dem Spannungsaufbau bin ich nicht so sehr überrascht. Mir fiel es schon am Anfang schwer, es zu lesen, weil es nur um die Mafia ging, sowie den Racheplan. So zog es sich auch bis zur Mitte des Buches durch. Allerdings am Ende wurde es spannend. Es war traurig aber auch total süß. Dies gefiel mir am besten von diesem letztem Teil des Buches. Mir ist sogar aufgefallen, dass sich M.Leighton selber von den Namen Cash und Nash sich verwirren ließ. Er hatte die Namen vertauscht.
Also wie gesagt dieser Teil von der Reihe Addicted to you, hat mir nicht besonders gefallen. Von mir aus hätte es schon in der Mitte eines Kapitels aufhören könnten. Ich kann diesen Teil der Reihe nicht empfehlen. Mir haben da den ersten und zweiten Teil besser gefallen als dieser!
-Nici

Meine Bewertung: 2 Sonnenblumen


 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen